KVKK

KVKK

Als Döveç Construction wird auf unserer Website das Benutzerdatenschutzgesetz angewendet. Wir achten darauf, alle personenbezogenen Daten aller mit dem Unternehmen verbundenen Personen, einschließlich derer, die von unseren Produkten und Dienstleistungen profitieren, gemäß dem Gesetz Nr. 6698 zum Schutz personenbezogener Daten (KVKK) zu speichern und zu speichern. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb der gesetzlich festgelegten Grenzen wie unten beschrieben verarbeitet.

Wenn wir die Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Verarbeitung personenbezogener Daten prüfen, können Ihre personenbezogenen Daten von allen aktiven Einheiten unseres Unternehmens erhoben werden, sowie für die von unserem Unternehmen angebotenen Dienstleistungen und kommerziellen Aktivitäten variieren. Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wenn Sie unsere Call Center oder unsere Website nutzen, um die Dienste unseres Unternehmens zu besuchen, oder unser Unternehmen oder unsere Website besuchen.

Der Zweck, von den Produkten und Dienstleistungen zu profitieren, die Ihnen von unserem Unternehmen angeboten werden, sie Ihnen gemäß Ihren Bedürfnissen und Ihrem Geschmack zu empfehlen, die erforderlichen Studien für die rechtliche und kommerzielle Sicherheit der Personen durchzuführen, die mit unserem Unternehmen zusammenarbeiten , Festlegung und Umsetzung von Unternehmens- und Geschäftsstrategien sowie Umsetzung der Personalpolitik. Alle mit erhobenen personenbezogenen Daten werden innerhalb der gemäß Artikel 5 und 6 der KVKK festgelegten Grenzen verarbeitet.

Diese Daten werden von unserem Unternehmen verarbeitet, die notwendigen Studien, um Sie von den Produkten und Dienstleistungen unseres Unternehmens zu profitieren, die von unserem Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen werden an Ihre Präferenzen angepasst, die rechtliche und wirtschaftliche Sicherheit unseres Unternehmens und seinen Mitarbeitern, die Bewertungsprozesse, die Festlegung der Handels- und Geschäftsstrategien unseres Unternehmens und ihre Umsetzung können auf alle Mitarbeiter übertragen werden, die mit unserem Unternehmen verbunden sind, innerhalb der Grenzen der Bedingungen und Ziele der Verarbeitung personenbezogener Daten, die in Artikel 8 festgelegt sind und 9 der KVKK.

Alle Ihre personenbezogenen Daten, in jedem mündlichen, schriftlichen und digitalen Umfeld, dienen dazu, die von uns als Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen innerhalb der vereinbarten gesetzlichen Grenzen anbieten zu können und die Verpflichtungen unseres Unternehmens aus dem Vertrag zu erfüllen und das Gesetz. Aus gesetzlichen Gründen erhobene personenbezogene Daten können auch mit den in Artikel 5 und 6 der KVKK genannten Zwecken verarbeitet und übermittelt werden.

Inhaber personenbezogener Daten haben die folgenden Rechte gemäß Artikel 11 der KVKK.

  1. Ermittlung, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden
  2. Auskunft verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet wurden
  3. Erfahren Sie, zu welchem ​​Zweck personenbezogene Daten verarbeitet werden und ob sie ihrem Zweck entsprechend verwendet werden
  4. Um zu wissen, an welche Dritten personenbezogene Daten im In- oder Ausland übermittelt werden
  5. Beantragung der Berichtigung personenbezogener Daten, wenn diese unvollständig oder falsch verarbeitet sind, und Aufforderung zur Benachrichtigung der in diesem Rahmen getätigten Transaktionen an Dritte, an die personenbezogene Daten übermittelt wurden
  6. Antrag auf Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten für den Fall, dass die Gründe, die ihre Verarbeitung erfordern, entfallen, obwohl sie gemäß den Bestimmungen der KVKK und anderer relevanter Gesetze verarbeitet wurden, und Anfordern der Benachrichtigung über die darin durchgeführte Transaktion Umfang an Dritte, an die die personenbezogenen Daten übermittelt werden
  7. Der Entstehung eines gegen die Person gerichteten Ergebnisses zu widersprechen, indem die verarbeiteten Daten ausschließlich durch automatisierte Systeme analysiert werden
  8. Für den Fall, dass personenbezogene Daten durch unrechtmäßige Verarbeitung beschädigt werden, hat sie das Recht, die Beseitigung des Schadens zu verlangen.
  9. In Übereinstimmung mit Absatz 1 von Artikel 13 der KVKK können Sie Ihren Antrag auf Nutzung Ihrer oben genannten Rechte schriftlich oder auf andere vom Datenschutzausschuss festgelegte Weise an unser Unternehmen richten.

Da die KVKK keine Methode vorgibt, müssen Sie Ihren Antrag gemäß KVKK schriftlich an unser Unternehmen stellen.